Neubau aus Lehm und Holz

In Nordthüringen ensteht für eine 5 köpfige Familie ein Wohnhaus mit einer cleveren Kombination moderner Holz- und Lehmbauweisen.

Eine Galerieebene zur Südseite ausgerichtet, schließt an den Flur im Obergeschoss an.

Eichendielen, mit einer kernigen Struktur in Verbindung mit Holzfenstern und abgerundeten Holzfensterbänken vervollständigen das Gesamtbild eines hochwertigen Holzhauses.

Der Zwischenboden wird ausgeflockt und mit Dielen belegt.

Holz und Lehm in Kombination: eine runde Sache!

Nach einem Unterputz kommt nur noch ein strohhaltiger Oberputz.

Pünktlich zum Frühjahr: Putz auf die Schilfrohrmatten.

Die Wandheizung wird verlegt

Die Nordseite mit wenig Fenstern, dafür mit Anbau

Im Süden viel Glas für sonnige Zeiten

Video: Zeitraffer Holzbau

Durchblicke und Baumstämme

Die Lehmstapeltechnik...

...bringt Speichermasse in das Haus.

Natürlich Holz!

geschwungene Wände...

... mit Lehmsteinen gemauert.